www.opus-magnum.de

Herzlich willkommen!

Bestseller und Neuerscheinungen   

 

Hertweck, Sabine

Das Momo-Prinzip
"Geh doch zu Momo!" oder: Aufbruch in eine neue Welt

 

 


Preis: 9,90 Broschiert: 84 Seiten
Verlag: Opus Magnum, 2013
ISBN-13: 978-3939322849
 

Inhaltsbeschreibung:

Das Momo-Prinzip ist eine Sammlung von zehn einfachen Weisheiten aus Michael Endes Märchenroman „Momo“, die als Wegbegleiter zur Meditation und Selbsterfahrung dienen können. Sie alle weisen uns darauf hin, wie einzigartig und kostbar das Leben jedes einzelnen Menschen ist. 

Unter anderem werden folgende Themen behandelt und mit kleinen alltäglichen Übungen verbunden: Sei ganz einfach du selbst - Bewahre dir dein inneres Kind - Lass dir Zeit und sei im Augenblick deines Lebens verwurzelt - Sei dir deiner kosmischen Verbundenheit bewusst - Dankbarkeit.

Weitere Informationen hier

Leseprobe hier

Ins Buch schauen, Rezensionen oder bestellen über Amazon

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über Libri oder:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84

www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

Kaufmann, Rolf

Monotheismus

Entstehung, Zerfall, Wandlung
 


Preis: 12,90 Broschiert: 364 Seiten
Verlag: Opus Magnum, 2015
ISBN-13:
9783956120107


Inhaltsbeschreibung:

Dieses Buch möchte ein Kompass sein im weltanschaulichen Dschungel der Gegenwart. Zur  Zeit vollzieht sich eine fundamentale Wandlung der Religion: Die traditionelle, der Übernatur verpflichtete Kollektiv-Religion wandelt sich in individuelle, natürliche Spiritualität. Dieser Prozess  ist unaufhaltsam und irreversibel.

Die Zeit des Monotheismus läuft aus; er ist veraltet, dogmatisch, hierarchisch, undemokratisch, frauen-, leib- und fortschrittsfeindlich. Einst war er ein Motor der Bewusstseinsevolution; nun ist er zu einem Hemmschuh derselben geworden.

Bei der Mutation der Kollektiv-Religion in individuelle Spiritualität wird das Jenseits in die Natur integriert, und aus der Beziehung zur Übernatur wird die Beziehung zum natürlichen Seelengrund.
Die religiöse Metamorphose ist eine Folge der tiefenpsychologischen Entdeckung, dass numinose Erfahrungen nicht Offenbarungen von drüben sind, sondern innere Wahrnehmungen. Dadurch wird das einst nach außen projizierte Jenseits zu einem Bereich unserer Psyche.

Die Tiefenpsychologie wird die Theologie ablösen, und aus den Tempeln der Religionen werden «Häuser der Begegnung», wo sich Menschen aller Kulturen in Freiheit austauschen.

 

 

Weitere Informationen hier

Leseprobe hier

Ins Buch schauen, Rezensionen oder bestellen über Amazon

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über Libri oder:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84

www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

Grumann, Sabine

Öffne dem Wunder Dein Ohr
Mit Musik und Tanz dem Fluss des Leben folgen

Preis: 16,90 Broschiert: 264 Seiten
Verlag: Opus Magnum, 2014
ISBN-13: 978-3939322498

Inhaltsbeschreibung

Das Buch lädt ein zu einer Reise durch das Reich der Musik und des Tanzes. Unsere Fähigkeit zu hören eröffnet uns eine Möglichkeit,  das Klingen des Lebens in der Welt und in unserem Inneren  intensiver wahrzunehmen, uns der vielfältigen Lebensmusik bewusst zu werden und sie in unser Dasein zu integrieren. So werden wir immer mehr eins mit uns selbst und zugleich Teil der großartigen Symphonie des Lebens.

 

Aus dem Inhalt

  • Alltags-Musik und Alltags-Tanz
  • Takt- und klangvolles Miteinander
  • Von der Freude bis zur Ekstase Dunkel-schattige Musik
  • Paradiesische und katastrophische Klänge
  • Das bunte Lied der Liebe
  • Göttliches Konzert  u. v. m.

 

Stimmen zum Buch

„Es ist nicht nur das Wunder der Musik, sondern auch das Wunder des Lebens, das Sabine Grumann dem Leser eröffnet. Eine wunderbare Hilfe, das eigene Lied im Leben zu entdecken.“

 (Klaus Aichele, Dozent, Supervisor am C. G. Jung-Institut Stuttgart)

„Mit dem ihr eigenen, liebevollen Blick auf das Leben stellt Sabine Grumann eingefahrene Ansichten in Frage und macht Mut, über selbst- und fremdgesteckte Grenzen hinweg zu tanzen – der eigenen Lebendigkeit entgegen.“

 (Heike Rieder, Tanzdozentin und Trauer- und Krisenseelsorgerin, Karlsruhe)

 „Das Lauschen auf den Klang der Welt und das Wahrnehmen des Tanzes des Lebens lassen uns zunehmend achtsam und staunend werden für alle Phänomene des Seins und unsere innere Verwandtschaft mit ihnen entdecken.“

(Anette Müller, Dozent, Supervisorin am C. G. Jung-Institut Stuttgart)
 

Tanz- und Musik-Seminare mit der Autorin und Kolleginnen:

Zürich und Weil

Karlsruhe

 

Weitere Informationen hier

Leseprobe hier

Ins Buch schauen, Rezensionen oder bestellen über Amazon

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über Libri oder:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

   

Lutz Müller

Lebe Dein Bestes!

Die Quintessenz der Lebenskunst und Selbstverwirklichung
auf der Basis universeller Symbole

Preis: 24,90
Broschiert: 284 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen
ISBN-13: 978-3939322665


Inhaltsbeschreibung:

Die Weisheit und Lebenskunst aller Zeiten und Kulturen zusammengefasst in einem Band

  • Weißt Du, dass Du selber das große Wunder bist, dass Du immer gesucht hast?
  • Weißt Du, dass Du, Deine Mit- und Umwelt und die Erde wie ein gemeinsamer Organismus sind?
  • Weißt Du, dass sich im Aufbau und der Intelligenz Deines Leibes der ganze kosmische und evolutionäre Prozess verdichtet und Gestalt gewonnen hat?
  • Weißt Du, dass Dein alltägliches Bewusstsein eines der erstaunlichsten Phänomene der Evolution ist und dass das Universum sich dadurch zu erkennen und zu feiern vermag?
  • Weißt Du, dass es vor allem auf Dich ankommt, was aus Deinem Leben wird?
  • Bist Du wirklich bereit, ganz die Verantwortung für Dein Leben zu übernehmen?
  • Möchtest Du in Freiheit und Liebe leben?
  • Weißt Du, dass Du andere Menschen nur in dem Maße lieben kannst, wie Du Dich selbst und Dein Dasein liebst?
  • Hast Du Lust auf das große Abenteuer der Entdeckung und Erkenntnis des schöpferischen Mysteriums, das Du selber bist?

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe hier

Bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

   

Lutz Müller

Trotzdem ist die Welt ein Rosengarten
Zum Glück des Seins erwachen und das Wunder des Lebens feiern

Preis: 16,90
Broschiert: 244 Seiten
ISBN-13: 978-3939322535
 

Inhaltsbeschreibung: Die größten Wunder, der größte Reichtum und die überwältigendsten Erfahrungen ereignen sich in jeder Sekunde immer wieder neu und unmittelbar in uns und ohne dass wir es recht bemerken: das Wunder unseres einfachen Daseins hier auf der Erde, das Wunder unseres Lebendigseins, unserer Liebesfähigkeit, unserer schöpferischen Tatkraft und unseres Bewusstseins, das uns erkennen läßt: Ich bin jetzt hier! Im Vergleich zu den unbewussten Zuständen, in denen sich das Leben auf der Erde viele Millionen Jahre lang befunden hat, ist unser alltägliches, waches, bewusstes Dasein im Grunde reine Ekstase, ohne dass wir es recht erfassen. Die Evolution, wie sie sich in jedem Menschen alltäglich manifestiert, feiert hier ihre eigene Existenz. Und wir sind eingeladen, an dieser Feier teilzunehmen!

Dieses freudige Bewusstsein über das Wunder der Existenz zur Grundlage unseres Lebens zu machen, ist eine der wichtigsten Aufgaben des modernen Menschen. Aus einer solchen Einstellung gehen alle weiteren wesentlichen Werte, die für ein gutes Leben notwendig sind, fast wie von selbst hervor. Aus Gründen, von denen einige im Buch näher dargestellt werden, sind sich die meisten Menschen aber des Wunders und des Geschenkes ihres Da-Seins nicht wirklich bewusst.

In der erweiterten Neuauflage seines Buches geht es dem Autoren deshalb vor allem darum, dem Leser diese einfachen Erkenntnisse vor Augen zu führen. Die Einsicht, dass wir bereits hier, in diesem Augenblick, so wie wir gerade sind, Anteil haben an einem der unfassbarsten Ereignisse, das sich denken lässt, vermag dem Leben Glanz, ungeahnte Fülle und tiefen Sinn zu vermitteln. Anhand von fünf archetypischen Prinzipen ermutigt er, das Wunder des Lebens in Liebe, Freiheit, Weisheit, schöpferischer Handlung, Staunen und Humor zu feiern.

Fazit: Wir selber sind das Wunder, das wir immer gesucht haben! 

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

Lutz Müller

Suche nach dem Zauberwort
Selbst-Verwirklichung und schöpferisches Leben 

Dargestellt am Beispiel der Unendlichen Geschichte von Michael Ende 

Preis: 19,90
Broschiert: 288 Seiten mit 5 Abbildungen
ISBN-13: 978-3939322887

Inhaltsbeschreibung: 

Das Thema dieses Buches ist die Erfahrung der inneren Leere und Sinnlosigkeit, wie sie heute weit verbreitet sind. Darauf scheint es nur eine heilsame Antwort zu geben: 

„Sei, der Du wirklich bist!“ und  „Tu, was Du wirklich willst!“

Die psychologische Interpretation von Michael Endes „Die unendliche Geschichte“  dient als Ermutigung und soll zeigen, wie erfüllend  und abenteuerlich die Verwirklichung des Selbst ist. 

Wer im Kontakt mit den Fantasien, Träumen, Sehnsüchten und Wünschen seiner Seele lebt, dem erschließen sich schöpferische Kräfte und dem erscheint seine Umwelt in neuem Licht, denn „die Welt hebt an zu singen, triffst Du nur das Zauberwort.“

Aus dem Inhalt 

  1. Einführung
  2. Die unendliche Geschichte
  3. Die Not Phantásiens  und die Krise des modernen Menschen
  4. Das schöpferische Leben
  5. Tu, was du willst
  6. Symbole auf dem Weg zum Selbst
  7. Das Zwiegespräch mit der Seele
  8. Traumarbeit als schöpferischer Prozess
  9. Gefahren auf der Suche nach dem Wasser des Lebens
  10. Wie man seine Wünsche verwirklicht
  11. Und die Welt hebt an zu singen ...
  12. Die Praxis der Fantasie- und Symbolarbeit im Überblick  

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

  

Lutz Müller

Der Held - Jeder ist dazu geboren.
Die universale Heldenreise als Prozess der Selbsterfahrugn

Preis: 12,90
Broschiert: 152 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
ISBN-13: 978-3939322641

Inhaltsbeschreibung: Alle großen Religionen, Mythen und Geschichten der Menschheit berichten von den Großen Einzelnen, die es wagen, sich selbst treu zu sein, dem Ruf ihrer inneren Wahrheit zu folgen, zu eng gewordene Begrenzungen zu überwinden und neue Dimensionen zu erschließen. Die Wege dieser hervorragenden Menschen zeigen bei aller Einzigartigkeit doch auch überraschende Gemeinsamkeiten, aus denen sich Vorbildliches für unser alltägliches Leben und für unseren Prozess der Selbst-Verwirklichung lernen lässt. Dieses Buch ermutigt, der positiven heroischen Energie in uns zu vertrauen und uns von ihr dorthin führen zu lassen, wo unsere tiefste Sehnsucht ihre Erfüllung findet.

Aus dem Inhalt: 

  • Der Held: Faszination und Gefahr
  • Der Weg ist das Ziel: Universale Aspekte des Heldenweges
  • Das heroische Kind in uns
  • Die Waffen des Helden: Wissen, Wagen, Wollen, Schweigen
  • Das Wunder des Schwertes und die Kraft der Entscheidung
  • Die Kunst der Schildführung
  • Die Berufung – Der Ruf der Stimme des Selbst
  • Das Finden des Krafttieres: Der Körper als Freund
  • Der Held und sein machtvoller Schattenbruder
  • Der Drachenkampf: Ins Zentrum der Angst vorstoßen
  • Stirb und Werde – Die zweimal Geborenen?
  • Die Befreiung der Gefangenen – Schöpferisches Leben in Freiheit und Liebe
  • Quintessenz – Leitlinien für ein heroisches Leben
  • Das Heros-Prinzip im Überblick
     

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

 

Lutz Müller / Dieter Knoll

Ins Innere der Dinge schauen
Selbst-Erfahrung und schöpferisches Leben mit Symbolen

Preis: 16,90
Broschiert: 252 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
ISBN-13: 78-3939322512

Inhaltsbeschreibung: Alle wichtigen Ereignisse menschlicher Existenz werden von Symbolen begleitet, unser Alltag ist von ihnen durchdrungen. Ohne symbolisches Erleben wäre das Leben nüchtern, farblos und langweilig.

Die Symbolsprache ist eine universelle Sprache, die von allen Menschen unbewusst gut verstanden wird und erlernbar ist. Das Leben mit Symbolen vermittelt Selbsterkenntnis und Einsicht in die geheimnisvolle Welt unserer Seele, in unsere tieferen Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte und schenkt Weisheit und Toleranz.

Diese anschaulich geschriebene Einführung zeigt auf, wie die Bildersprache der Symbole zu verstehen ist, in welcher Form Symbole gelebt und erfahren werden können (durch Malen, Schreiben, Tanzen etc.), wie ein Zugang zu ihrem Sinngehalt möglich wird und wie sie sich verwirklichen lassen. Sie vermittelt allen Interessierten Unterstützung bei Selbsterfahrungsprozessen, bietet Pädagogen Anregungen zu ihrer Arbeit und ermöglicht Therapeuten verschiedenster Schulen eine erste Orientierung für den Umgang mit unbewussten Ausdrucksformen, wie z. B. Träumen, Fantasien und Imaginationen. 

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

Walter Hollstein

Was vom Manne übrig blieb
Das missachtete Geschlecht

 

 

Komplett überarbeitete Neuauflage des gleichnamigen Buches von 2008. 308 Seiten, Paperback, ISBN: 978-3-939322-57-3, € 24,90. Titelbild: Konrad Winzer (studie III, nurejew, 1995). 

Ins  Buch schauen oder bestellen bei Amazon

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

Weitere Informationen hier

       

 

Gerhard Wehr

C. G. Jung
Leben – Werk – Wirkung
   

Preis: 29,90

Broschiert: 472 Seiten
Verlag: Opus Magnum 2014
ISBN-13: 978-3939322856

 

"Mein Leben ist die Geschichte einer Selbstverwirklichung des Unbewussten.
Alles, was im Unbewussten liegt, will Ereignis werden, und auch die Persönlichkeit will sich aus ihren unbewussten Bedingungen entfalten und sich als Ganzheit erleben."
C. G. Jung
 

Carl Gustav Jung (1875-1961) ist als Begründer der Analytischen Psychologie einer der einflussreichsten und bedeutendsten Psychologen des zwanzigsten Jahrhunderts.
Weit über die Grenzen seines Faches hinaus wirkte Jung auf Kulturtheorie und Völkerkunde sowie insbesondere auf Religionswissenschaft und Transpersonale Psychologie. Durch die universale Ausrichtung seines Denkens wurde er auch zu einem großen Anreger der Auseinandersetzung mit östlicher Spiritualität.
Jungs umfassendes Werk und dessen vielfältige Auswirkungen sowohl darzulegen als auch aus der inneren und äußeren Entwicklung seines Schöpfers heraus verständlich zu machen, gelingt Gerhard Wehr auf eindrucksvolle Weise.
Sein lebendiger, erzählerischer Stil verbindet den Blick auf die großen systematischen und geistesgeschichtlichen Linien mit der Aufmerksamkeit für das biografische Detail.
 

Gerhard Wehrs 1985 erstmals erschienenes Standardwerk wurde in mehrere Sprachen übersetzt und liegt nun in einer wesentlich erweiterten und aktualisierten Neuausgabe vor, die auch die neueste Forschung und Rezeptionsgeschichte miteinbezieht.

„Es ist das Beste, was je über meinen Vater C. G. Jung geschrieben wurde.“
Franz Jung an den Autor

  

Bestellungen des Buchhandels bitte über Libri oder:

Books on Demand GmbH     
In de Tarpen 42
D-22848 Norderstedt

Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84

www.bod.de
info(@)bod.de

 

Gerhard Wehr

C. G. Jung und Rudolf Steiner
Konfrontation und Synopse


Preis: 24,50

Broschiert: 308 Seiten
Verlag: Opus Magnum 2013
ISBN-13: 978-3939322825

Aus dem Inhalt:
"Aus den Tiefen der Seele müssen die neuen Kräfte heraufgeholt werden. Und einsehen muss der Mensch, wie er in den Tiefen seiner Seele zusammenhängt mit den Wurzeln des geistigen Lebens." Diese Worte von Rudolf Steiner (1919) sind heute noch so aktuell wie damals, sie sind für die Analytische Psychologie C. G. Jungs ebenso gültig wie für die Anthroposophie. Steiners und Jungs ursprüngliche Visionen, Theorien und Werke sind in ihrer literarischen Gestalt zwar abgeschlossen, aber im Hinblick auf ein zukünftiges neues Menschen- und Weltbild keineswegs vollständig verstanden oder gar integriert.

Somit ist die Gegenüberstellung dieser zwei großen Persönlichkeiten und ihrer Anschauungen mit Blick auf eine wechselseitige Befruchtung nach wie vor notwendig und hilfreich. Dabei muss in jedem Fall der Faktor der eigenen Erfahrung voll zur Geltung kommen. Ihm ist vor der „reinen Lehre" des einen wie des anderen Lehrers Priorität einzuräumen, sei es auf der Spur des anthroposophischen Erkenntniswegs, sei es auf dem Feld der Individuation, d. h. im Prozess der Selbst-Werdung. Im individuellen seelisch-geistigen Leben haben theoretische Absolutheitssansprüche keine Berechtigung.

„In dem Augenblicke, wo wir auch nur innerlich unbewusst Dogmatiker sein wollen, können wir das Bewusstsein nicht mehr entwickeln" (R. Steiner, 1918). Auf eine solche Selbst-Erfahrung und Bewusstseinsentwicklung kommt es aber wesentlich an. Dem sollen Bestrebungen und Versuche dienen, die darauf gerichtet sind, zu einer gegenseitigen Kenntnisnahme und Horizonterweiterung beizutragen. Hierzu will das vorliegende Werk anregen und ermutigen.

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

Gerhard Wehr

Pioniere des Unbewussten
Gründergestalten der Tiefenpsychologie

Psychologische Texte von Friedrich Nietzsche
Ausgewählt und kommentiert von Gerhard Wehr
Mit einem einleitenden Essay des Herausgebers: 
„Nietzsche als Tiefenpsychologe“

Preis: 19,90
Broschiert: 232 Seiten
Verlag: Opus Magnum 2012
ISBN-13: 978-3939322672
 

Inhaltsbeschreibung: 

Der Mensch,
welcher nicht zur Masse gehören will,
braucht nur aufzuhören,
gegen sich bequem zu sein;
er folge seinem Gewissen, welches ihm zuruft:
„Sei du selbst; das bist du alles nicht,
was du jetzt tust, meinst, begehrst!"
Jede junge Seele hört diesen Zuruf
bei Tag und bei Nacht und erzittert dabei;
denn sie ahnt ihr seit Ewigkeiten bestimmtes Maß von Glück,
wenn sie an ihre wirkliche Befreiung denkt ..."

Friedrich Nietzsche, einer der frühen Pioniere des Unbewussten, erkannte deutlich, dass die Bewusstseinsentwicklung des Menschen nur möglich ist, wenn er sich mit den Tiefen seines Wesen vertraut gemacht hat und sich zu dem bekennt, was er in seiner Ganzheit wirklich ist.

Die Aufforderungen „Erkenne Dich selbst!" und „Sei, der Du bist!" sind bis heute die zentralen und zeitlosen Befreiungsbotschaften der Tiefenpsychologie. Ihre ursprünglichen Modelle wurden natürlich differenziert und weiter entwickelt, aber ihre wesentlichen Aussagen über das lebensbestimmende und kreative Potenzial des Unbewussten werden, nachdem sie viele Jahre verleugnet wurden, heute wieder durch die Neurowissenschaften nachdrücklich bestätigt. So ist das vorliegende Buch neben seinen spannenden historischen Kontroversen gleichzeitig auch eine kenntnisreiche und ausgewogene Einführung in die Grundeinsichten der Tiefenpsychologie.

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

Friedrich Schröder

Die weiße Schlange
Annäherung an ein Ursymbol im Märchen der Gebrüder Grimm


Preis: 12,90
Broschiert: 136 Seiten
Verlag: Opus Magnum 2013
ISBN-13: 978-3939322832
 

Inhaltsbeschreibung: 

Dr. phil. Friedrich Schröder interpretiert das grimmsche Märchen primär aus dem Blickwinkel der Analytischen Psychologie von C. G. Jung, bezieht aber in seine Darstellung auch sehr stark Aspekte der Psychoanalyse, der Mythologie, der Religionswissenschaft, der Volkskunde und der Symbolgeschichte mit ein. Ausgangspunkt der Ausführungen bildet die Umkreisung des schillernden, geheimnisvollen Ursymbols der Schlange. Die Ergebnisse dieser vielschichtigen Annäherung werden dann auf die Deutung des Märchens angewendet. Im Zentrum der Untersuchung steht nach einer kurzen literaturwissenschaftlichen Einführung die Individuation eines Jünglings, die vor allem in zwei Themenkomplexen ihren Ausdruck findet: einmal in der Begegnung des Helden mit den dankbaren, später auch hilfreichen Tieren und danach in seiner Werbung um die stolze Königstochter. Der Höhe- und Endpunkt des Interpretation besteht in dem Versuch, den Zusammenhang der Sinnbilder von Schlange, Baum und Apfel auf die erlösende Liebe der beiden Hauptfiguren zu übertragen. In der hier vorgetragenen Perspektive erscheint die weiße Schlange als die tragende elementare Kraft des Märchens, die als Verkörperung des Archetyps der Großen Mutter diskret im Hintergrund die entscheidenden Fäden der Handlung zieht, die Entwicklung des Helden in Gang setzt und am Ende in seinem Glück mit der Königstochter Mitgefühl und Eros harmonisch vereinigt. 

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

 

Carola Meier-Seethaler

Ursprünge und Befreiungen:
Eine dissidente Kulturtheorie

Preis: 39,90
Broschiert: 548 Seiten mit z. T. farbigen Abbildungen
Verlag: Opus Magnum; überarbeitete und aktualisierte Neuauflage
ISBN-13: 978-3939322636
 

Inhaltsbeschreibung: Dr. phil. Carola Meier-Seethaler ist Philosophin und Psychotherapeutin. Bekannt wurde sie durch ihre Schriften zur Kulturphilosophie und zur Symbolforschung. Darin thematisiert sie  den grundlegenden Wandel im Geschlechterverhältnis an der Schwelle zur historischen Zeit und analysiert die kulturellen Wurzeln von Krieg und Fundamentalismus mit dem Ziel, polarisierende  Denkmuster zu überwinden.
Nach mehr als 20 Jahren legt sie die Neufassung ihres 1988 erschienenen Buches „Ursprünge und Befreiungen. Eine dissidente Kulturtheorie“ vor. Beweggrund dafür waren wissenschaftliche Fortschritte auf den Gebieten der Archäologie, Kulturgeschichte und Soziologie, die zur Revision einiger Annahmen führten. Jedes der vier Kapitel wird durch den Einbezug neuer Fakten bereichert, das letzte mit der kritischen Analyse der wirtschaftspolitischen und der religiös- moralischen Verwerfungen unserer Gegenwart.

"Diese feministisch und psychoanalytisch gefärbte dissidente  Kulturtheorie […] ist ein bedeutendes Stück Weiterführung der Aufklärung."   (Rolf Wiggershaus, SWF, aus einer Rezension zur ersten Auflage)

"Man muss staunen, mit welch stupender Belesenheit, synoptischer Blickweite,argumentativer Kraft und Weltkenntnis einer einzelnen Frau ein Werk gelungenist, das die Kooperation eines multidisziplinären Teams vorauszusetzenscheint. Geschrieben zudem in einer begrifflichen Klarheit und stilistischenBrillanz, dass auch der von der Autorin zu Recht in seine Schrankengewiesene "männliche" Logos seine helle Freude daran haben kann." (Hans Krieger, München, August 2012)

"Die feministische Perspektive in Wissenschaft und Forschung ist heutevielfältiger, differenzierter und streitbarer denn je. Und die Dissidenzeiner solchen Kulturtheorie stellt sich nach wie vor, nein, gerade heute,als besonders akut heraus." (Eduard Kaeser, Zürich, Januar 2013)  

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

 

Herwarth Röttgen

Cavalier Giuseppe Cesari D’Arpino
Die Zeichnungen - I Disegni 

Band 1: Anfänge und frühe Meisterschaft
Inizi e maestria precoce 
1583-1592

Dezember 2012, 440 Seiten, Großformat, ca. 200 Abbildungen (teilweise farbig)

Sprache: Deutsch und Italienisch

Band 1 Hardcover ISBN: 978-3-939322-70-2, Euro 120,00
Band 1 Paperback ISBN: 978-3-939322-71-9,  Euro 90,00

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

 

Band 2: Die großen Aufträge
Le grandi commissioni
1587/93 – 1605

Juli 2013, 504 Seiten, Großformat, ca. 240 Abbildungen (teilweise farbig)

Sprache: Deutsch und Italienisch

Band 2 Hardcover ISBN: 978-3-939322-72-6, Euro 120,00
Band 2 Paperback ISBN: 978-3-939322-73-3, Euro 90,00 

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

Band 3: Reife und Alter
Maturità e anzianità
1605-1640

November 2013, 296 Seiten, Großformat, ca. 200 Abbildungen (teilweise farbig)

Sprache: Deutsch und Italienisch

Band 3 Hardcover ISBN: 978-3-939322-74-0, Euro 120,00
Band 3 Paperback ISBN: 978-3-939322-75-7,  Euro 90,00

Inhaltsbeschreibung:

Nach der 2002 von Herwarth Röttgen in Rom herausgebrachten grundlegenden Monographie über Giuseppe Cesari legt der gleiche Autor nun in drei Bänden eine zweisprachige deutsch-italienische Ausgabe des Gesamtwerks aller ihm bisher bekannten 546 Zeichnungen vor.

Hinausgehend über die bereits in der Monographie enthaltenen, bestimmte Werke vorbereitenden Zeichnungen, handelt es sich um alle von dem als absoluten Kenner ausgezeichneten Autor für authentisch gehaltenen Arbeiten.

Das zeichnerische Werk dieses großen Meisters ist eine Fundgrube für Kenner, Liebhaber, Museen und Kunsthandel. Der in der Kunstgeschichte als der Cavalier d’Arpino bekannte Künstler war in Rom um 1600 der gefeierte offizielle Maler und von Kaisern und Königen um Bilder gebeten, „pictor unicus, rarus et excellentis ac primarius“ und sogar für einige Monate Caravaggios Lehrmeister.

 

Dopo la fondamentale monografia su Giuseppe Cesari di Herwarth Röttgen presentata a Roma nel 2002, lo stesso autore presenta in tre volumi un’edizione bilingue tedesco-italiano dell’opera completa di tutti i 546 disegni finora conosciuti. Andando oltre ai disegni già contenuti nella monografia, preparatori per determinate opere, si tratta di tutti i lavori ritenuti autentici dall’autore distintosi come assoluto conoscitore. 

L’opera grafica di questo grande pittore è una fonte inesauribile per conoscitori, amatori, musei e il commercio d’arte. L’artista, conosciuto nella storia dell’arte come il Cavalier D’Arpino, era attorno al 1600 il pittore ufficiale a Roma, imperatori e re chiedevano quadri a questo „pictor unicus, rarus et excellentis ac primarius“ che, per alcuni mesi, fu persino maestro di Caravaggio.

Weitere Informationen hier

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

  

Christiane Lutz

Leben lieben - leben lassen: 
Von Konfrontation und Individuation im Märchen 

Preis: 17,90
Broschiert: 224 Seiten, 2012
ISBN-13: 78-3939322580

Inhaltsbeschreibung: Märchen vermitteln in symbolisch zu verstehender Sprache Grunderfahrungen des Menschseins, die unser Leben und Erleben prägen. Ihre Bildersprache zu entschlüsseln, kann  Halt und Sicherheit in der Bewältigung von Krisensituationen vermitteln. 

Das Leben gelassen zu gestalten und gleichzeitig loszulassen von überzogenem Aktivismus, die Gesetze des Lebens in allen Altersstufen zuzulassen, ohne  zu  resignieren,  das  soll  als sinnstiftende Möglichkeit  sichtbar werden.

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

 

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

 

Willy Obrist

Das Unbewusste und das Bewusstsein

Preis: 16,90
Broschiert: 196 Seiten
Verlag: Opus Magnum, 2013
ISBN-13: 978-3939322771
 

Inhaltsbeschreibung: 

Der Arzt und Humanwissenschaftler Willy Obrist hat im Rahmen einer interdisziplinär arbeitenden Forschungsgemeinschaft die vereinzelt vorliegenden Entdeckungen der Pioniere der Tiefenpsychologie zu einer konsistenten Theorie aufgearbeitet. Im ersten Teil des Buches stellt er diese empirisch fundierte Modellvorstellung der unbewusst-bewussten Psyche dar; im zweiten Teil zeigt er, dass sie sich nahtlos ins heutige Wissen über Lebewesen einfügt. Am Schluss erläutert er noch in einem Anhang, welche Bedeutung die Entdeckung des Unbewussten für den Durchbruch bei jenem fundamentalen Wandel des Welt- und Menschenbildes hatte, der sich in Europa seit Beginn der Neuzeit ereignet hat.

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon  

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

 

 

 

Klaus-Uwe Adam

Therapeutisches Arbeiten mit dem Ich:
Denken, Fühlen, Empfinden, Intuieren - die vier Orientierungsfunktionen

Preis: 29,90
Broschiert: 400 Seiten
Verlag: Opus Magnum; Auflage: 2., überarbeitete Auflage
ISBN-13: 978-3939322566
 

Inhaltsbeschreibung: Unser Ich trägt mit den vier Orientierungsfunktionen Denken, Fühlen,
Empfinden und Intuieren einen Kompass in sich, mit dem es sich in der Welt und der eigenen Psyche zurechtfindet. Klaus-Uwe Adam hat dieses von C. G. Jung stammende Konzept zu einem außerordentlich hilfreichen Instrument der Selbsterforschung und Menschenbeurteilung weiterentwickelt, das nutzbringend und schulenübergreifend in der Psychotherapie und im Leben allgemein angewendet werden kann.

 

Ins Buch schauen oder bestellen über Amazon

Bestellungen des Buchhandels bitte über:

Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, D-22848 Norderstedt
Tel. +49 40 - 53 43 35-11
Fax +49 40 - 53 43 35-84
www.bod.de  E-Mail: buchhandel(@)bod.de

Top